Corona-Info

Patienten mit Erkältungssymptomen dürfen die Praxis nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache betreten.

Coronaimpfung aktuell

Die Impfungen in der Praxis erfolgen aktuell mit den mRNA-Impfstoffen von Biontec-Pfizer und Moderna. Schwangere, Stillende sowie Impflinge unter 30 erhalten eine Impfung mit Biontec. Eine Auswahl des Impfstoffes ist nicht möglich.

Eine Auffrischung ist für alle Erwachsenen 6 Monate nach abgeschlossener Impfung sinnvoll, im Einzelfall bei medizinischer Indikation auch früher.

Eine Auffrischung ist ebenfalls für alle zu empfehlen, die mit einem Vektorimpfstoff geimpft wurden:

Beim Impfstoff von Johnson & Johnson bereits nach 4 Wochen.

Die Erstimpfungen erfolgen für alle impfwilligen Personen ab 12 Jahren. Impftermine können telefonisch oder online vereinbart werden.

Verdacht auf Infektion

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus kontaktieren Sie bitte ebenfalls das Gesundheitsamt:
Hotline 02181 601777

Praxisbetrieb

Der Praxisbetrieb läuft unter Einhaltung der hygienischen Vorschriften normal weiter. Bitte beachten Sie, dass innerhalb der Praxis eine Maske oder ein Mund-Nasen Schutz getragen werden muss. Die Sicherheitsabstände zu Mitpatienten und Personal sind einzuhalten. Melden Sie Ihren Besuch wenn immer möglich bitte telefonisch an. Nach Absprache kann in geeigneten Fällen eine Videosprechstunde erfolgen. 

Impfung in unserer Praxis

Wenn Sie einen Impftermin erhalten haben, erscheinen Sie bitte pünktlich oder sagen Sie bei Verhinderung frühzeitig ab. Bringen Sie ihren Impfpass, soweit vorhanden, mit. Kalkulieren Sie bitte etwas Wartezeit und eine Verweildauer von 15-30 Minute nach der Impfung ein. Respektieren Sie bitte, dass wir in der Impfsprechstunde nur impfen. Eine anderweitige medizinische Beratung kann wegen der engen Taktung nicht erfolgen. Etwaige offene Fragen bezüglich der Impfung sollten vorher mit uns geklärt werden.

Aufklärungsbögen

Die Aufklärungsbögen zur Einsicht und Kenntnisnahme finden Sie hier (BioNTech/Pfizer) und liegen ebenfalls in der Praxis aus. 

Einwilligungserklärung

Die Einwilligungserklärung (BioNTech/Pfizer) bitte ausdrucken und unterschrieben zur Impfung mitbringen.

Impfzentrum

Der Rhein-Kreis-Neuss hat wieder eine stationäre Impfstelle an der Hammer Landstraße 51 eröffnet, wo Impfungen ohne Termin möglich sind.

Die aktuellen Öffnungszeiten sowie die mobilen Angebote entnehmen Sie bitte der Website des Kreises:

www.rhein-kreis-neuss.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kontakt

Reuschenberger Str. 5 a
41472 Neuss
02131 465113
02131 467585

Sprechstunden

Montag
7:30 - 11:0014:30 - 18:00
Dienstag
7:30 - 11:00
Mittwoch
7:30 - 11:00
Donnerstag
7:30 - 11:0014:30 - 19:00
Freitag
7:30 - 11:00

Gesonderte Sprechstunden

Samstag
9:00 – 10:00 für Notfälle

Dienstagnachmittag
Terminsprechstunde
sowie nach Vereinbarung