Corona-Info

Patienten mit Erkältungssymptomen dürfen die Praxis nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache betreten.

Verdacht auf Infektion

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus kontaktieren Sie bitte ebenfalls das Gesundheitsamt:
Hotline 02181 601777

Praxisbetrieb

Der Praxisbetrieb läuft unter Einhaltung der hygienischen Vorschriften normal weiter. Bitte beachten Sie, dass innerhalb der Praxis eine Maske oder ein Mund-Nasen Schutz getragen werden muss. Die Sicherheitsabstände zu Mitpatienten und Personal sind einzuhalten. Melden Sie Ihren Besuch wenn immer möglich bitte telefonisch an. Nach Absprache kann in geeigneten Fällen eine Videosprechstunde erfolgen. 

Impfstoff

Bis Mitte/Ende Juni werden mit dem Biontec Impfstoff prioritär Zweitimpfungen durchgeführt. Eine große Zahl von Erstimpfungen ist nicht zu erwarten. Die Freigabe des Astra Zeneca Impfstoffes für alle Altersgruppen hat zu einer Verknappung geführt. Der Impfstoff der Fa. Janssen (einmalige Impfung/Vektorimpfstoff) ist angekündigt, aber nicht zugesichert. Da uns die Menge der in einer Woche zur Verfügung stehenden Impfstoffe erst am Donnerstag der Vorwoche mitgeteilt wird, ist eine vorausschauende Terminierung unmöglich. Die Festlegung auf einen Wunschimpfstoff schmälert die Chance auf einen zeitnahen Termin. Weiterhin werden bei der Terminvergabe Ältere und Vorerkrankte bevorzugt. Insofern bitten wir bis auf weiteres unsere jungen Patienten, von Impfterminanfragen abzusehen.

Impfung in unserer Praxis

Wenn Sie einen Impftermin erhalten haben, erscheinen Sie bitte pünktlich oder sagen Sie bei Verhinderung frühzeitig ab. Bringen Sie ihren Impfpass, soweit vorhanden, mit. Kalkulieren Sie bitte etwas Wartezeit und eine Verweildauer von 15-30 Minute nach der Impfung ein. Respektieren Sie bitte, dass wir in der Impfsprechstunde nur impfen. Eine anderweitige medizinische Beratung kann wegen der engen Taktung nicht erfolgen. Etwaige offene Fragen bezüglich der Impfung sollten vorher mit uns geklärt werden.

Bitte berücksichtigen Sie: Wir impfen ausschließlich unsere Patienten.

Aufklärungsbögen

Die Aufklärungsbögen zur Einsicht und Kenntnisnahme finden Sie hier (BioNTech/PfizerAstraZeneca) und liegen ebenfalls in der Praxis aus. 

Einwilligungserklärung

 Die Einwilligungserklärung (BioNTech/PfizerAstraZeneca) zur jeweiligen Impfung bitte ausdrucken und unterschrieben zur Impfung mitbringen.

Impfzentrum

Wann immer Sie berechtigt sind, sollten Sie sich um einen Termin im Impfzentrum des Rhein-Kreis Neuss bemühen: Hotline 0800 11611701 oder online unter www.116117.de
Nehmen Sie bereits vereinbarte Termine im Impfzentrum unbedingt wahr.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kontakt

Reuschenberger Str. 5 a
41472 Neuss
02131 465113
02131 467585

Sprechstunden

Montag
7:30 - 11:0014:30 - 18:00
Dienstag
7:30 - 11:00
Mittwoch
7:30 - 11:00
Donnerstag
7:30 - 11:0014:30 - 19:00
Freitag
7:30 - 11:00

Gesonderte Sprechstunden

Samstag
9:00 – 10:00 für Notfälle

Dienstagnachmittag
Terminsprechstunde
sowie nach Vereinbarung